Kreisliga B Herren

TSV Lorch - TTC Leinzell II  9:0

 

Obwohl die Lorcher auf drei Stammspieler verzichten mussten, hatten sie Glück, denn die Gäste traten mit 5 Ersatzspielern an. So gab es am Ende einen nie für möglich gehaltenen 9:0-Erfolg der Gastgeber. Für Lorch siegten Friedl/Häntschel, A.Fink/Hubschneider, Walcher/Stößer, Patrick Friedl, Andreas Frink, Dieter Hubschneider, Hans Walcher und Klaus Stößer je einmal.

 

Kreisklasse B Herren

TSV Lorch II - SV Hussenhofen 9:1

 

 

Auch die 2. Lorcher Herrenmannschaft startete in die neue Saison mit einem überraschend hohen Sieg. Zwar  benötigten einige Lorcher Spieler 5 Sätze, um die Gäste zu bezwingen, doch am Ende war der Erfolg auch in dieser Höhe verdient. Die Punkte für Lorch holten S.Aichholz/Stößer (1), Häntschel/Walcher (1), H.Fink/H.P.Sauter (1), Uwe Häntschel (2), Hans Walcher (1), Klaus Stößer (1), Helmut Fink (1) und Hans-Peter Sauter (1).

In den letzten zwei Wochen der Sommerferien findet in der Mehrzweckhalle nur ein eingeschränktes  Tischtennistraining statt und zwar für Jugendliche und Aktive mittwochs und freitags jeweils von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr. Das Montagstraining im Gymnastikraum der Stauferschule entfällt während den Sommerferien. 

In den ersten vier Wochen der Sommerferien findet in der Mehrzweckhalle kein Tischtennistraining statt. Trainingsbeginn ist wieder am Mittwoch, 31. August 2016 um 19.30 Uhr. Das Montagstraining im Gymnastikraum der Stauferschule entfällt während den Sommerferien. 

 

Familienturnier der Tischtennisabteilung ein voller Erfolg

 

Lorch. Am Samstag, 9. Juli 2016 fand in der Mehrzweckhalle in Lorch das diesjährige Familienturnier im Tischtennis statt. 22 Familienmitglieder aus den Reihen der Tischtennisabteilung des TSV 1884 Lorch e.V. waren am Start und ermittelten die Sieger, wobei jedoch die Geselligkeit und das Kennenlernen im Vordergrund stand. Sogar ein Spieler, der vormittags noch ein anstrengendes Tennismatch auszutragen hatte, ließ es sich nicht nehmen, nachmittags am Tischtennisturnier teilzunehmen. Dies zeigt, wie beliebt dieses Turnier bei der Lorcher Tischtennisjugend ist. Abteilungsjugendleiter Willi Schairer hatte zusammen mit Abteilungsvorstand Thomas Baisch das Turnier sehr gut vorbereitet und auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

 

Nach drei Stunden spannenden Spielen standen die Sieger fest. Bei den U-13 Teams siegten Marek und Jule Nanz vor Patrick und Steffen Longer sowie Bryan und Oliver Kerschbaum. Die weiteren Plätze belegten Simon und Arni Schairer, Dominik Neumaier mit Carlo Röthel sowie Jannis und Harald Gehring. Bei den U 18-Teams und älter siegten Stefan und Willi Aichholz vor Carina Neuhoff mit Patrick Friedl sowie Tobias und Willi Schairer. Die weiteren Plätze belegten Daniel und Armin Godeck sowie Tim und Bärbel Guse. 

 

Einladung zum Familienturnier am 09. Juli 2016

 

Alle Mitglieder der Tischtennisabteilung sind am Samstag, 09. Juli 2016 in die Mehrzweckhalle auf dem Schäfersfeld eingeladen, um zusammen mit einem Verwandten am Familienturnier teilzunehmen. Voraussetzung ist, dass ein Kind und ein Verwandter ein Team bilden. Das Alter des Kindes und des Verwandten spielen keine Rolle. Da der Spaß und das Kennenlernen im Vordergrund steht, soll auch die Spielstärke (des Kindes und des Verwandten) keine Rolle spielen.

 

Beginn ist um 13.30 Uhr. Die Halle ist geöffnet ab 13.00 Uhr. Erforderlich sind Sportkleidung und Hallenturnschuhe. Ein Tischtennisschläger wird bei Bedarf gestellt.

  

 

Da auch ein Familienturnier nicht ohne Vorbereitungen veranstaltet werden kann, bitten wir dringend um Anmeldung bis spätestens Freitag, 08.07.2016, 20.00 Uhr.  Über eine große Teilnehmer- und Besucherzahl freuen wir uns.